Explore

Interview

Bücher & Hörbücher

Markus Tillmanns im Interview: „Ein gutes Buch trägt einen Funken von der Wahrheit dieser Welt in sich.“

4. April 2015

Markus Tillmanns
Autor, Blogger, Fantasy-Fan. Markus Tillmanns ist mit seinem Roman „Teufel“, den ich vor kurzem erst rezensieren durfte, einer der drei Gewinner des Selfpublisher-Wettbewerbs des Fantasy-Magazin NAUTILUS und nicht nur Dank „Teufel“ ein eingefleischter Fantasy-Fan und -Autor. Die Verbindung des manchmal etwas störrisch seinen eigenen Regeln unterworfenen Fantasy-Genres mit anderen wie z.B. dem des Thrillers (wie in „Teufel“) bezeichnet er dabei selbst als das gewisse „+X“, das eben zu dem typisch Fantastischen dazu kommt.
In dem folgenden Kurz-Interview hat er sich meinen Fragen gestellt.

Über mich und diesen Blog

Über mich und diesen Blog

Aurelia Brandenburg - Historikerin und Bloggerin. Ich beschäftige mich meisten mit Mittelalter, Digital Humanities und Game Studies, nicht zwingend immer in dieser Reihenfolge. Auf Geekgeflüster schreibe ich seit 2012 über Popkultur, inzwischen oft aus einer feministischen Perspektive und manchmal auch über Popkultur und Geschichte, insbesondere Popkultur und Mittelalterrezeption. Außerdem schreibe ich auch für Language at Play. Auf Twitter findet man mich als @hekabeohnename.


Geekgeflüsters Header-Schriftzug und die Pixel-Tasse wurden dankenswerter Weise von Steffi von Fieberherz designt.