Kategorie: Gaming

Queerbaiting – Der trügerische Schein einer Repräsentation

Queerbaiting Regenbogenflagge Gastartikel

Queerbaiting Regenbogenflagge Gastartikel
Nach fünf Staffeln mitfiebern, scheint es endlich soweit. Der Zeitpunkt ist gekommen. Sie tun es endlich! Die Regenbogenflagge ist schon auf das Gesicht gepinselt, man ist bereit für den großen magischen Moment. Regenbogenflaggen flattern im Wind. KÜSST EUCH, VERDAMMT! Und dann? Passiert mal wieder nichts. Ha! Du wurdest geprankt! Oder auch: Willkommen beim Queerbaiting!
Weiterlesen

Videospiele und die Deutungshoheit über Geschichte

Battlefield V Deutungshoheit über Geschichte in Spielen

Battlefield V Deutungshoheit über Geschichte in Spielen
Akkuratesse, Authentizität, Realismus, „Das war halt so“. Unter diesen und ähnlichen Begriffen und Phrasen wird nun schon eine Weile über Videospiele mit historisch inspiriertem Setting gestritten. Und obwohl das durchaus wichtige und interessante Debatten sind: Manchmal geht es nicht wirklich um Geschichte. Weiterlesen

Herzenswelten: „Can it wait for a bit. I’m in the middle of some calibrations“ – Garrus Vakarian

Herzenswelten Garrus Mass Effect Bildbände Funkos

Herzenswelten Garrus Mass Effect Bildbände Funkos
2018 ist das Jahr der Alien Boyfriends. Netflix hat einen, Guillermo del Toro hat einen und Star Trek versucht es neuerdings mit Klingonen. Doch weder Netflix noch Guillermo del Toro haben das Rad neu erfunden.
Weiterlesen

Mommy’s Boy und Daddy Issues: Antagonisten und Emotionen in der Popkultur

Tom Hiddleston als Loki Antagonisten Emotionen - Bild: "Tom Hiddleston" von "Gage Skidmore" (CC BY-SA 2.0)

Böse um der Bosheit Willen – Die Antagonisten, die nach diesem Muster gestrickt sind, werden schon länger immer rarer. Stattdessen erleben vermenschlichte Bösewichte wie Loki, Zuko oder Kylo Ren einen Aufschwung. Und transportieren dabei ganz heimlich neue Ideen von Stärke und Männlichkeit.

Weiterlesen