„Feuerstimmen“ und „Voices of fire“: Eine crossmediale Fanperle

Feuerstimmen Voices of fire

Ein uraltes Böse, eine kleine Gruppe aus zu gleichen Teilen mutigen wie verzweifelten Helden und natürlich zwei Liebende. Dazu noch ein paar alte Legenden, eine Welt, die schon aus Gründen des Genres am Abgrund steht und schon steht der Stoff aus dem wunderbar episches High Fantasy gemacht ist. Das alles noch musikalisch (Van Canto – „Voices of fire“) und literarisch gedoppelt mit „Feuerstimmen“ (Roman von Christoph Hardebusch) zu einem crossmedialen Projekt, funktioniert das oder gibt das mehr Reibung als Unterstützung?

Weiterlesen

Die Farben der Magie: Ungekürztes Scheibenwelt-Chaos

Terry Pratchett Die Farben der Magie Rezension

Der Magier Rincewind hat – vorsichtig formuliert – für gewöhnlich eher begrenzt Glück. Zuerst wirft er verbotener Weise einen Blick in das Buch Oktav, woraufhin er die Unsichtbaren Universität verlassen muss, und dann trifft er noch Zweiblum, den ersten Touristen der Scheibenwelt, der in seiner herrlichen Naivität eigentlich noch mehr als Rincewind selbst das Unglück anzieht. Trotzdem stolpern die beiden gemeinsam los in ihr Abenteuer an den Rand der Scheibenwelt. Nur gut gehen kann das natürlich nicht.

Weiterlesen

Schweinskopf al dente: Ein bekanntes Schema, aber es funktioniert

Hinweis: Diese Rezension bezieht sich auf den dritten Teil der Eberhofer-Krimis, auch wenn ich nicht finde, dass die Reihenfolge hier eine großartige Rolle spielt bzw. man sich zu viel verdirbt, wenn man die einzelnen Teile vertauschen würde. Es gibt wieder Unruhe in Niederkaltenkirchen bei Kommissar Eberhofer: Nachdem Dr. Küstner, der vom Richter Moratschek zu 15 Jahren Haft verurteilt wurde, entkommen kann, findet der Richter plötzlich einen blutigen Schweinskopf in seinem Bett. Es ist klar: Das kann nur Dr. Küstner gewesen sein, aber während der Richter außer sich ist, will Franz Eberhofer eigentlich nur seine Ruhe. Das Problem: Moratschek zieht nach…

Weiterlesen

Das Lied des Blutes: Character Development auf hohem Niveau

Vaelin al Sorna, ein erprobter Krieger, soll im Auftrag des Kaisers hingerichtet werden, nachdem er im Krieg für seinen König Janus den Thronfolger und Hoffnungsträger des Kaiserreichs getötet hat. Für die Menschen ist er der „Hoffnungstöter“, ein Mörder, aber auf seiner letzten Schiffreise zu dem Kampf, der sein Ende sein soll, erzählt Vaelin einem Chronisten seine Geschichte. Von den Anfängen im Dienst des sechsten Ordens zu Hause, in dessen Obhut er seit seiner Kindheit aufgewachsen ist und ausgebildet wurde, über die langen Jahre des Kriegs für den König bis zur Gegenwart.Die Geschichte eines ganzen Lebens.Auf den ersten Blick kommt Anthony…

Weiterlesen

Die Auswahl (Cassia & Ky 1): Die gesamte Welt dreht sich um Ky

Als Cassia erfährt, dass ausgerechnet ihr bester Freund Xander der für sie von der Regierung ausgesuchte Mann fürs Leben ist, kann sie zunächst ihr Glück kaum fassen. Doch dann taucht auf dem Microchip mit den Informationen über ihren angeblich idealen Partner kurz ein anderes Gesicht auf, das ihr ebenfalls vertraut ist. Ky, den sie ebenfalls schon seit ihrer Kindheit kennt, der aber von der Gesellschaft niemals gepaart werden wird, da er eine Anomalie ist. Die Vertreter der Regierung erklären Cassia, dass es nur einen technischen Defekt gegeben hätte, aber das Mädchen ist bereits misstrauisch geworden. Kann es sein, dass das…

Weiterlesen